* Formelle Entscheidungen erfolgen ohne inhaltliche Prüfung des Asylantrags, bspw. bei Verfahrenseinstellungen, wenn der Antragssteller seinen Antrag zurückzieht, oder wenn eine Zuständigkeit eines anderen EU-Staates nach dem Dublinverfahren festgestellt wird. Alle inhaltlichen Entscheidungen über Asylanträge (Anerkennung, Ablehnung, Abschiebeverbot etc.) sind Sachentscheidungen.

Stand: Februar 2020 | **vorläufige Zahlen für Januar 2020